Neuigkeiten

25.11.2021, 17:42 Uhr
Amtsblatt September 2021
Informationen im Amtsblatt
Nachrichten aus der CDU Fraktion
 Bereits im Mai haben wir uns als Stadtverordnete intensiv mit der Strukturförderung zum Kohleausstieg beschäftigt. Es soll Neues entstehen, bevor Altes verschwindet. Einer unserer Vorschläge ist die Schaffung eines Mehrgenerationenhauses in der Kirchstraße (ehem. OGS-Block, jetzt Baulücke). Ein Mehrgenerationenhaus an dieser Stelle bietet nicht nur Möglichkeiten für die Seniorenbetreuung, sondern auch für einen Treffpunkt von Jugendlichen und sogar für ein barrierefreies Bürgerbüro in Rathausnähe. Grundsätzlich wollen wir mögliche Fördergelder für nachhaltig finanzierte Projekte einsetzen, die den Calauer Bürgern und Unternehmen eine langfristige Perspektive geben. Mit uns wird es keine Traumschlösser geben. Auf Vorschlag der CDU-Fraktion ist für die Seniorenbetreuung die Nutzung der Räume des ehemaligen SCHLECKER in der Töpferstraße geprüft worden. Der Seniorenbeirat hat sich die Räumlichkeit angesehen und für gut befunden. Auch der Eigentümer ist zur moderaten Vermietung bereit, so dass bis zum Jahresende vielleicht eine Nutzung möglich wird. Somit ist nach vielen Monaten der Ungewissheit und Planungslosigkeit, endlich Bewegung in das Thema Seniorenbetreuung gekommen. Wir begrüßen die private Initiative für die Waldkita in Settinchen! Es muss nicht immer die Stadt sein, die eine Betreuung von Kindern realisiert. Mit dem Konzept eines Waldkindergartens, kann somit ein weiteres und sehr interessantes Betreuungsangebot geschaffen werden. Wir wünschen der Zukunftsstiftung Lausitz viel Erfolg für den Start der Kita. Gerne unterstützen wir hier bei den anstehenden Aufgaben. Mit dem Fahrrad auf einem Fahrradweg nach Mlode – ein lang gehegter Wunsch ist nun Realität geworden. Damit sind wir ein Stück weiter, dass Seenland mit dem Spreewald zu verbinden. Dank allen Beteiligten für die gute Umsetzung.

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Brandenburg